Ich liebe Bühne

Yvonne Köstler

wurde in Halle-Saale geboren.Sie studierte Schauspiel,Gesang und Tanz am Franz Schubert Konservatorium Wien und erhielt frühzeitig ihr Diplom mit Auszeichnung. Es folgten verschiedene Engagements, wie z.B. als Amy Lawrence in „Tom Sawyer“, Jeanie in „Hair“, Lucie in „Komödie der Irrungen“, die Hexe in „Into the woods“ und mehrfach als Mabel in „Fame“.
In der Uraufführung von „Swing Time! – Wir tanzen weiter“ kreierte Yvonne, die eigens für sie geschrieben Rolle der Klara.
Im Ensemble und als quirlig, lebensfrohe Mary Patrick, war Sie Premierenbesetzung der Deutschen Erstaufführung von „Sister Act“ in Hamburg und war in diesen Rollen, auch in den Folgeproduktionen in Stuttgart sowie in Oberhausen zu sehn.
Für den preisgekrönten Kinofilm “ Auf den zweiten Blick“ und den Kurzfilm „Einfach anders“, stand Yvonne unter der Regie von Sheri Hagen vor der Kamera.

Als Schwester Hildegard in „Nonnstop“ und als Hausfrau in „Heiße Zeiten“ ,spielte sie sich in die Herzen des Publikums im KATiELLi Theater Datteln.

In der Tour von „Tanz der Vampire“ stand Yvonne als Erstbesetzung Rebecca in Berlin, München, Stuttgart, Hamburg und Köln auf der Bühne und war im Anschluss ,in Hamburg, in der Uraufführung von „Sherlock Holmes – Next Generation“ , als Miss Hudson und Lady Margaret Chamberlain zu sehn.

Zuletzt begeistert-und berührte sie, als eine der vier Hauptrollen, in der Deutschen Erstaufführung von „The Band – Das Musical“ ,als Claire, das Berliner und Münchener Publikum.
Die Rolle der Resi, spielte Yvonne bereits schon im FRITZ Theater Bremen und freut sich sehr, nun auch ein Teil der „Ab in den Süden“ Tour Familie zu sein.

zurück
Consent Management mit Real Cookie Banner